Behandlung von persönlichen Daten – vertraglich festgehalten

In Verbindung mit deinem Kauf bei uns hast du eine Reihe an persönlichen Daten angegeben. Hierunter sind folgende:

  • Deinen Namen
    • Deine Adresse
    • Deine E-Mail-Adresse
    • Deine Telefonnummer
    • Deine Zahlungsinformationen

Deine persönlichen Daten benötigen wir für die Versendung deiner Waren, die du bei uns gekauft hast. Diese sind notwendig, damit wir unseren Teil der Abmachung erfüllen können. Wir speichern diese Informationen für eine kurze Zeit um sicherzugehen, dass alles reibungslos abläuft. Sobald wir deine Daten nicht länger benötigen, werden diese umgehend in unserem System gelöscht.

Wenn du bei uns Waren als Lieferung bei uns bestellt hast, dann benötigen wir hierfür deinen Namen, Adresse, Telefonnummer und deine E-Mail-Adresse. Diese Daten werden wir an unsere Versandabteilung weitergeben, sodass die Waren unverzüglich an dich versendet werden können.

Behandlung von persönlichen Daten – Zustimmung

Wenn du ein Haken bei „Ich möchte gerne den Newsletter erhalten“ gesetzt hast, werden deine E-Mail-Adresse und deine Angaben beim Kauf unserer Produkte so lange bei uns gespeichert, bis diese nicht mehr relevant sind. Dies geschieht so lange, bis du uns darauf aufmerksam machst, dass du unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchtest.

Du kannst deine Zustimmung hierfür jederzeit widerrufen. Dies kannst du tun indem du den Link, der unten in unseren E-Mails zu sehen ist benutzt. Du kannst uns auch eine E-Mail zukommen lassen, indem du darum bittest, nicht länger unseren Newsletter zu erhalten.

Datenschutz

Unabhängig davon ob wir deine persönlichen Daten in Hinblick auf unseren Vertrag oder auf deine Zustimmung behandeln, so werden deine persönlichen Daten bei uns jederzeit sicher und vertraulich behandelt. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, einschließlich der Datenschutz Verordnung und den Datenschutzbestimmungen.

Deine Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, für den sie erhoben werden und werden umgehend gelöscht, wenn dieser Zweck erfüllt oder nicht mehr relevant ist. Wir verwenden dritte, um deine Zahlungsinformationen zu verarbeiten und deine Einkäufe mit unserem CRM-System abzuwickeln.

Mit diesen Datenlieferanten haben wir Datenverarbeitungsverträge abgeschlossen, die garantieren, dass sie die geltenden Regeln zum Schutz deine persönlichen Daten einhalten.

Information, Einwand, Änderung, Datenübertragbarkeit und Löschung

Du kannst uns jederzeit kontaktieren, um herauszufinden, welche deiner persönlichen Informationen wir besitzen. Dies kann durch Kontaktaufnahme mit uns erfolgen.

Australian Bodycare
CVR-Nr.: 34226261
Trævænget 14
5492 – Vissenbjerg
Tel.: +49 50483037
E-Mail: mbm@australian–bodycare.com

Wenn es einen Fehler in unseren Informationen gibt, kannst du jederzeit darum bitten, diese korrigieren zu lassen. Damit stellst du sicher, dass wir die richtigen Daten besitzen. Du hast jederzeit das Recht deine Daten ausgehändigt zu bekommen in einem gemeinsamen Format (Datenübertragbarkeit). Wenn du Änderungen oder Datenübertragbarkeit wünschst, dann kannst du uns gerne unter der oben genannten E-Mail-Adresse schreiben.

Wenn du nicht mehr möchtest, dass deine personenbezogenen Daten von uns behandelt werden oder die Verarbeitung dieser Daten einschränken möchtest, kannst du auch eine Anfrage an uns senden.

Deine Daten (mit Ausnahme deiner E-Mail-Adresse, einschließlich anderer relevanter Informationen, wenn du hierfür deine Zustimmung erteilt hast) werden nach 6 Monaten in unserem System gelöscht, nachdem du deine Ware erhalten hast.

Wenn du eine Einwilligung zur Bearbeitung deiner E-Mail-Adresse widerrufen möchtest (damit wir dir unseren Newsletter und die entsprechenden Angebote zusenden können), kannst du dies jederzeit tun, indem du den Link in unseren E-Mails verwendest.

Wenn du dich über die Verarbeitung deiner persönlichen Daten beschweren möchtest, kannst dies von der Datenaufsichtsbehörde vorgenommen werden unter folgender Adresse: Borgergade 28,5., 1300 Kopenhagen, Telefon +49 33 19 32 00 E-Mail: dt@datatilsynet.dk.

 

Cookie-Politik

Kontaktinformationen / Herausgeber

Australian Bodycare
CVR-nr.: 34226261
Trævænget 14
5492 – Vissenbjerg
Tel.: +49 50483037
E-Mail: mbm@australian–bodycare.com

Einführung – für dich, wenn du uns besuchst

Bei Australien Bodycare arbeiten wir mit Cookies auf unserer Website, um dir ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu bieten und dir die den Aufwand zu erleichtern. Cookies sind ein etwas komplexeres Konzept, aber im Grunde gibt es kleine „Programme“, die Daten über dein Verhalten auf einer bestimmten Website abrufen.

Wir benutzen es unter anderem um zu sehen, wie viele Besuche auf unserer Website stattgefunden haben und wie das Verhalten dieser Besucher war. Damit versuchen wir die Erlebnisse unserer Kunden zu optimieren. Es gibt viele Orte, an denen du Cookies nutzen kannst, wenn du eine Website verwaltest.

Darüber hinaus erfassen wir Daten von unserer Website, zum Beispiel, wenn du ein Kontaktformular ausfüllst. Dann speichern wir diese Daten, damit wir sie entsprechend verwenden können: auf diese Weise können wir wieder Kontakt zu dir aufnehmen.

Die DSGVO Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft, und wir werden unser Möglichstes tun, um dem nachzukommen und sicherzustellen, dass deine Daten nur für die Zwecke verwendet werden, denen du zugestimmt hast.

Hier versuchen wir so transparent wie möglich zu sein, sodass wir dir einen guten Einblick gewähren zu können, wie wir deine persönlichen Daten einsammeln und wie diese von uns behandelt werden.

Es ist jederzeit möglich die Kontaktaufnahme mit uns aufzusuchen um Antworten auf mögliche Fragen über unsere Cookies und unsere Datenschutzbestimmung zu erlangen.

 

Welche Daten bekommen wir?

Wir sammeln lediglich die Daten, die du bei deiner Zustimmung erteilst, wenn du unsere Website besuchst.

Wir können dich fragen nach:

  • ”Persönliche Daten” – das sind die Daten, mit denen du dich als Person identifizieren kannst oder die, die einzigartig sind für dich. Dies kann dein Name, deine E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer sein.
  • ”Andere Information” – dies kann beispielsweise dein Firmenname, die Branche in der du arbeitest, oder der Browser, mit dem du unserer Website aufgesucht hast, sein.
  • Wir sammeln keine “sensiblen Daten“ von dir. Dies sind Daten über deine persönliche Haltung, religiöse Bestimmung, deinen Glauben und viele weitere. Wenn du dies jedoch doch preisgeben solltest, dann werden wir dich strengstens darauf aufmerksam machen, bevor du solche Daten an uns weitergibst.

Die Website enthält Cookies, die in unterschiedlichem Maße Folgendes umfassen können: Siehe die Liste hier

Wie kommen wir an deine Daten?

Wir bekommen deine Daten auf zwei verschiedenen Wegen – direkt und indirekt.

Direkten Zugang zu deinen Daten bekommen wir Beispielsweise:

  • Wenn du ein Formular auf unserer Website ausfüllst (unabhängig davon welche Daten es betrifft, so werden diese nur eine begrenzte Zeit gespeichert)
    • Wenn du uns via den Chatmodus auf unserer Website kontaktierst
    • Wenn du an Studien oder ähnlichem von uns teilnimmst

Indirekt sammeln wir ganz automatisch Daten, wenn du unsere Website besuchst. Wenn du unserer Website zum allerersten Mal besuchst (wie bei vielen anderen Websites auch), stimmst du zu, dass wir Cookies benutzen. Diese Cookies sind dafür da, Daten über dein Verhalten auf unserer Website zu sammeln. Dies können Informationen zu folgenden Daten sein:

  • Verkehrsdaten (digital)
    • Standort
    • Browser

Diese Daten können dich nicht als Person identifizieren, aber sie helfen uns dabei zu wissen, wie viele Besucher auf unserer Website waren und wie viele von ihnen mit uns Kontakt aufgenommen oder Waren bei uns gekauft haben. Somit haben wir jederzeit eine aktuelle Statistik darüber.

Wir können dich anhand dieser Daten nicht identifizieren, diese werden aber automatisch an ein Programm gesendet mit dem Namen ”Google Analytics”. Hier kannst du mehr darüber lesen: Google Analytics

Wenn du einen Überblick darüber haben möchtest, welche Cookies wir (und andere) verwenden, dann kannst du hier Guides zu den verschiedenen Browsern finden: Cookies

Wenn du gerne sehen möchtest, welche Cookies oftmals angewendet werden, dann kannst du auf danskemedier.dk mehr lesen.

Warum/wofür benötigen wir die Informationen die wir einsammeln?

Es kann viele Gründe dafür geben, warum und wofür wir deine Daten, die wir einsammeln, benötigen. Hier sind einige der Gründe aufgelistet.

  • Um dir ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu verschaffen. Es kann sein, dass wir darauf schauen, wie du dich auf unserer Website verhältst, sodass wir in der Folge unsere Website aktualisieren, um dir den Umgang auf unserer Seite so einfach wie möglich zu gestalten.
  • Es kann sein, dass wir deine Daten für Marketing-Zwecke nutzen um dir passende Produkte anzuzeigen. Wenn du unsere Produkte bereits käuflich erworben hast, dann wird dies natürlich nicht geschehen.
  • Damit wir auf deine eventuellen Fragen antworten können.
  • Um herauszufinden, wie viele Besucher unsere Website täglich, monatlich und während eines Jahres aufweist.

Es gibt also eine Menge Gründe, warum wir deine Daten erfassen. Im Grunde handelt es darum uns stetig zu verbessern und immer auf den neuesten Stand zu sein. Das Erlebnis unserer Kunden ist uns sehr wichtig.

Bekomme Zugang zu deinen Daten, ändere oder lösche diese

Du bist jederzeit willkommen uns zu kontaktieren um herauszufinden, welche Daten wir von dir gespeichert haben. Zudem kannst du uns jederzeit auffordern, diese Daten zu löschen.

Wir versuchen so transparent wie möglich aufzutreten um dir immer vor Augen zu halten, welche Daten wir von dir sammeln. Wir hoffen, dass du jetzt einen guten Überblick darüber hast, welche Daten wir erfassen und aus welchem Grund wir dies tun.

Wir behandeln deine Daten streng vertraulich und geben diese keinesfalls weiter. Deine Daten sind bei uns in guten Händen.