Wie kann ich Teebaumöl im Gesicht anwenden?

Wie kann ich Teebaumöl im Gesicht anwenden?

Teebaumöl ist ein hochwirksames ätherisches Öl, das auch unter dem Namen Melaleuca-Öl bekannt ist. Teebaumöl kann vielfältig angewendet werden und dabei von großem Nutzen sein.

Das Öl wird aus der Melaleuca Alternifolia – Pflanze gewonnen und kann verdünnt im Gesicht und auf dem Körper angewendet werden. Es wird verwendet um Pickel zu behandeln und auch als Wirkstoff für Hautpflegeprodukte.

Was ist Teebaumöl?

Teebaumöl ist ein aus der australischen Pflanze Melaleuca Alternifolia gewonnener Extrakt. Das Öl wird aus den Blättern der Pflanze extrahiert, indem die Blätter unter Dampf destilliert werden. Teebaumöl ist eine völlig natürliche Substanz, die nicht reproduziert werden kann. Deshalb wird es für seine heilenden Eigenschaften so geschätzt.

Das ätherische Öl hat antibakterielle Eigenschaften, die zur Unterstützung schwieriger und unangenehmer Hautzustände beitragen können. Es kann als natürliche Alternative zu Arzneimitteln und konventionellen Hautpflegeprodukten, die aggressive Chemikalien enthalten können, verwendet werden. Obwohl Teebaumöl toxisch ist, wenn es konsumiert wird, kann es in niedriger Konzentration bedenkenlos auf der Haut verwendet werden.

Teebaumöl wurde während des letzten Jahrhunderts in ganz Australien verwendet. Australische Soldaten erhielten sogar kleine Flaschen des reinen Teebaumöls für ihre Erste-Hilfe-Kits. Das Öl wurde verwendet um Wunden zu behandeln und tödliche Infektionen durch tiefe Hautverletzungen und Wunden zu verhindern. Es ist weiterhin bekannt, dass australische Ureinwohner die Teebaumblätter zerdrückten, um das Öl zu extrahieren. Es wurde dann inhaliert um Husten und Erkältungen zu behandeln.


Wie kannst du Teebaumöl im Gesicht anwenden?

Teebaumöl kann sehr wertvoll für die Gesichtspflege sein, da es vielfältige Vorteile bietet.

Wir empfehlen diese drei Schritte zur Gesichtsbehandlung

1. Schritt

Reinige deine Haut jeden Morgen und Abend gründlich mit lauwarmem Wasser. Du solltest dabei entweder eine Waschcreme oder -lotion verwenden, welche du in kreisenden Bewegungen aufträgst. Der Gesichtsreiniger Face Wash von Australian Bodycare enthält Teebaumöl, welches bakterienhemmend ist. Es ist mild, trocknet die Haut nicht aus und ist darüber hinaus sehr effektiv. Schmutz, Bakterien, Makeup und andere Stoffe, die die Poren verstopfen können, werden ohne großen Aufwand entfernt.

2. Schritt

Nach der Reinigung solltest du ein geeignetes Gesichtswasser verwenden, um die Haut zu erfrischen und die überschüssige Waschlotion zu entfernen. Auch beim Gesichtswasser ist es wichtig, dass du ein Produkt verwendest, welches besonders für eine Haut mit Pickeln geeignet ist. Bei dem Gesichtswasser ist es außerdem wichtig, dass du ein mildes Produkt verwendest. Das Gesichtswasser wird die Poren effektiv reinigen, während das enthaltene Teebaumöl gleichzeitig bakterienhemmend in den Poren wirkt.

3. Schritt

Viele Menschen hoffen, Mitesser oder Pickel durch intensive und häufige Reinigung der Haut entfernen zu können. Intensive und häufige Reinigung kann allerdings das Gegenteil verursachen, da du trockene Haut und Reizungen deiner Haut riskierst. Trockenheit wird von deiner Haut durch eine übermäßige Produktion von Öl ausgeglichen.

Du solltest dein Gesicht regelmäßig sanft reinigen und anschließend immer ein Gesichtswasser und eine Feuchtigkeitscreme verwenden. Die Feuchtigkeitscreme sollte mild sein, die Haut nicht reizen und gegen Bakterien wirken.

Reines Teebaumöl sollte nicht als Feuchtigkeitsspender verwendet werden. Stattdessen solltest du eine geprüfte Feuchtigkeitscreme mit Teebaumöl verwenden. Du kannst einem bestehenden Pflegeprodukt allerdings reines Teebaumöl hinzufügen, um deine Hautprobleme in den Griff zu bekommen.

Behandlung von Unreinheiten und Pickeln

Forschungen haben gezeigt, dass eine fünfprozentige Lösung von Teebaumöl genauso gut funktioniert, wie Benzoylperoxid.
Verdünne ein paar Tropfen Teebaumöl mit zwanzig bis vierzig Tropfen Hamamelis. Trage diese Lösung ein- oder zweimal täglich mit einem Wattestäbchen auf betroffene Stellen im Gesicht auf. Du wirst sehen, dass du deine zu Unreinheiten und Pickeln neigende Haut mit natürlichen Produkten klären kannst.

In konventionellen Anti-Pickel-Mitteln von der Apotheke ist in der Regel Benzoylperoxid enthalten. Benzoylperoxid kann allerdings Rötungen und Schuppen verursachen. Eine kleine Menge Teebaumöl kann Unreinheiten, Pickel und Symptome von Entzündungen behandeln. Pickel entstehen oft auf der Stirn, der Nase, dem Kinn oder den Wangen. Eine Teebaumöllösung ist mild genug, um auf jedem dieser Bereiche angewendet zu werden.

Aufhellen von Narbengewebe

Unreinheiten, Pickel und andere Hautzustände können unansehnliche Narben auf der Haut hinterlassen. Einige Tropfen Teebaumöl gemischt mit einem Esslöffel rohen Honig können diese Narben aufhellen und das natürliche Ölgleichgewicht der Haut wiederherstellen. Massiere die Mischung für einige Minuten auf die Narbe und lasse sie einwirken, bis die Mischung getrocknet ist. Spüle sie anschließend mit kaltem Wasser ab. Wiederhole den Vorgang täglich und du wirst sehen, dass die Narben auf natürliche Weise verschwinden.

Behandlung von trockener Haut

Mische ein paar Tropfen reines Teebaumöl mit einem Trägeröl wie Mandelöl. Massiere diese Lösung anschließend auf deine Haut. So kannst du trockene Hautstellen in den Griff bekommen. Die Teebaumöllösung wird die Elastizität und Weichheit der Haut verbessern. Diese Anwendung sollte kurz vor dem Duschen erfolgen. Bei regelmäßiger Anwendung wird deine Haut wieder mehr Feuchtigkeit aufnehmen und es wird weniger wahrscheinlich, dass deine Haut austrocknet.

Verwendung von Teebaumöl als Makeup-Entferner

Teebaumöl kann als Makeup-Entferner verwendet werden. Mische dazu zehn Tropfen Teebaumöl mit einer Vierteltasse Raps- oder Olivenöl in einem sterilisierten und luftdichten Behälter. Stelle sicher, dass die Mischung vor dem Gebrauch gut vermischt ist. Das Teebaumöl ist doppelt wirksam: es entfernt das Makeup und reinigt gleichzeitig die Poren der Haut, um Pickel vorzubeugen. Das Trägeröl hilft, die Haut zu hydratisieren und feine Linien oder Falten zu glätten.

Als Trägeröl kannst du in diesem Fall Raps- oder Olivenöl verwenden. Diese Lösung für das Entfernen von Makeup ist ideal für Menschen, die an empfindlicher Haut leiden und bei konventionellen Mitteln zu Nebenwirkungen neigen. Berücksichtige allerdings, dass die Teebaumöllösung nicht geeignet ist, um Augenmakeup zu entfernen.

Für die Anwendung der Teebaumöllösung solltest du ein Wattepad benutzen, welches mit der Lösung getränkt ist. Wische mit dem Wattepad anschließend über dein Gesicht, um das Makeup zu entfernen. Anschließend solltest du dein Gesicht mit lauwarmem Wasser waschen. Schließlich solltest du noch ein Gesichtswasser verwenden, um überschüssige Teebaumöllösung zu entfernen.

Wenn du Teebaumöl als festen Bestandteil in deine Makeup-Entfernungsroutine integrierst, kann deine Hautgesundheit nachhaltig verbessert werden. Die Haut wird außerdem vor Pickeln durch Bakterien geschützt. Einige dieser Hautzustände können von schmutzigen Makeup Pinseln verursacht werden.

Verwendung als Gesichtswasser

Gesichtswasser sollte Teil der Reinigungsroutine für deine Haut sein.
Es kann dabei helfen, Schmutz, Verunreinigungen und andere Hautunreinheiten zu entfernen, die nach dem Waschen des Gesichts mit einer Waschlotion noch vorhanden sind. Ein Teebaumöl-Gesichtswasser hat antibakterielle Eigenschaften. Selbstgemacht kann es deshalb eine kostengünstige Methode zur Behandlung von Pickeln und Hautunreinheiten sein.

Teebaumöl-Gesichtswasser kann außerdem die Gesichtshaut beruhigen. Das Gesichtswasser kann mit einer Sprühflasche, Wasser und etwas ätherischem Öl zu Hause hergestellt werden.

Fülle die Sprühflasche dazu mit Wasser und füge für je 25ml Wasser zehn Tropfen Teebaumöl und fünf Tropfen ätherische Öle hinzu. Vor jedem Gebrauch solltest du die Flasche gut schütteln. Das Gesichtswasser solltest du zweimal täglich nach der Gesichtswäsche anwenden. Trage danach eine Feuchtigkeitscreme auf.

Für die Verwendung von Teebaumöl im Gesicht empfehlen wir dir, auf zugelassene und getestete Hautpflegeprodukte zu vertrauen. Das Teebaumöl kann dem Pflegeprodukt dann einfach zugesetzt werden. So stellst du auch auf lange Sicht sicher, dass du gute Ergebnisse mit der Behandlung erzielst.


Vorteile der Verwendung von Teebaumöl im Gesicht

Teebaumöl ist praktisch, günstig und bietet wie oben erwähnt, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die Haut. Teebaumöl wird unter den Kräuterölen als Alleskönner gefeiert. Forschungen deuten darauf hin, dass das Öl fast hundert verschiedene Bestandteile enthält, die für die zahlreichen gängigen Anwendungsmöglichkeiten verantwortlich sind.

Der Pflanzenextrakt wirkt antibakteriell und kann deshalb das Wachstum von Bakterien stoppen und verhindern.

Wenn du unreine Haut hast ist es wichtig, dass du deine Haut morgens und abends reinigst und wäscht, um Bakterien zu entfernen. Du darfst allerdings auch nicht zu oft waschen, da du der Haut sonst Feuchtigkeit entziehst.

Die Haut sollte immer mit Feuchtigkeit versorgt und geschützt sein. Teebaumöl hat eine positive Wirkung auf Pickel und unreine Haut aufgrund der antibakteriellen Wirkung (Pickel treten nur auf, weil sich in verstopften Talgdrüsen Bakterien entwickeln können).

Es gibt eine Auswahl an Seifen gegen Pickel, Gesichtswaschlotionen gegen Pickel und Gesichtscremes gegen Pickel, welche alle mit Teebaumöl versetzt sind. Die nötige Menge an Teebaumöl ist bei diesen Produkten bereits hinzugefügt.


Häufig gestellte Fragen über die Anwendung von Teebaumöl im Gesicht

Ist Teebaumöl gut für mein Gesicht?

Teebaumöl ist ein ausgezeichneter natürlicher Pflanzenextrakt. Es kann ohne Bedenken im Gesicht verwendet werden. Das ätherische Öl hat zahlreiche medizinische Vorteile und kann deine Haut zuverlässig schützen, egal wie empfindlich sie ist.


Wie kann ich Teebaumöl in meinem Gesicht benutzen?

Teebaumöl kann im Gesicht auf verschiedene Arten verwendet werden. Entweder verdünnt mit einem Trägeröl oder gemischt mit deinen bevorzugten Hautpflegeprodukten. Bei einigen Anwendungen musst du die Mischung möglicherweise nach kurzer Zeit abwaschen. Andere Teebaumöllösungen hingegen müssen für einige Stunden auf der Haut gelassen werden.


Kann ich Teebaumöl direkt auf mein Gesicht auftragen?

Wir empfehlen dir, niemals reines Teebaumöl direkt auf der Haut zu verwenden.


Welche Vorteile hat es, Teebaumöl im Gesicht zu verwenden?

Teebaumöl kann auf dem Gesicht verwendet werden, um Pickel, Hautunreinheiten, Trockenheit, Infektionen, Schuppen und trockene Haut zu behandeln. Das Öl hat antibakterielle Eigenschaften, die es ideal für die Behandlung und Beruhigung von Hautzuständen machen. Bei regelmäßiger Verwendung ist Teebaumöl auch ein idealer Wirkstoff für den Hautschutz und zur Beseitigung von Hautunreinheiten und Narben.